aktuelle news

Kinballtunier

Am 13.1.2018 haben wir am Kinballtunier Teilgenommen

Weiterlesen


Jahreshauptversammlung

Am 9.1.2018 war die Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen


Wir über uns - Fragen und Antworten

Liebe Jugendliche und Eltern.

Wenn ein Jugendlicher einer Jugendorganisation beitreten möchte, treten häufig eine Menge Fragen auf. Wir haben uns im Folgenden bemüht häufig gestellte Fragen zu beantworten:
 

Wer kann Mitglied werden?

In die Jugendfeuerwehr können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren aufgenommen werden, die ihren Wohnsitz in Brodersdorf haben, oder mit Ausnahme aus anderen Gemeinden kommen. Wenn du in einem Alter zwischen 8 und 10 bist kannst du unserer Florentinegruppe beitreten.


Wer leitet eine Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr und wird von einem Jugendwart geleitet. Er ist erster Ansprechpartner für Neuzugänge. Unterstützt wird er von einem Stellvertreter und den Jugend Betreuern.


Ich kann einige Zeit nicht mehr zur Jugendfeuerwehr kommen-Was nun?

Manchmal gibt es im Leben wichtigere Dinge als die Feuerwehr. Wenn Du dich z.B. in Ruhe auf die Abschlussprüfung/Schule vorbereiten willst kann Dich dein Jugendwart für einige Zeit freistellen. Er rechnet aber natürlich ganz fest wieder mit Dir wenn die Prüfung vorbei ist.


Gehören echte Feuerwehreinsätze zur Ausbildung in der Jugendfeuerwehr?

Nein! Auch wenn Vieles schon so ist wie bei den Erwachsenen: Es gibt eine klare Trennung zwischen den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr und denen der Jugendfeuerwehr.
 

Dreht sich in der Jugendfeuerwehr alles nur um die Feuerwehr?

Nein! Spielen, Sport, Zeltlager, Zusammensein - die Jugendfeuerwehr leistet allgemeine Jugendarbeit auf vielen Ebenen. In der praktischen und theoretischen Ausbildung mit der Feuerwehrtechnik lernen die Jugendlichen was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. Viele Mitglieder der Jugendfeuerwehr konnten ihr Wissen in der 1. Hilfe schon im Alltag anwenden und Erfolg und Anerkennung erleben.


Was macht man in der Jugendfeuerwehr?

Ein sehr wichtiger Punkt ist natürlich die feuerwehrtechnische Ausbildung- Unterrichte und Übungen mit vielfältigen Themen zum Beispiel
• Rechte und Pflichten
• Brennen und Löschen
• Armaturen und Schläuche
• Leitern
• Knoten und Stiche
• Erste Hilfe
• Funk
• Kartenkunde
• Unfallverhütung
• Fahrzeugkunde
• Jugendflamme (Abzeichen)
• Jugendleistungsabzeichen ( Leistungsspange)
• Wissenstest
• und vieles andere
meistens gibts ein bißchen Theorie und dann wird das ganze gleich praktisch geübt.


Bei der Jugendfeuerwehr kommt aber auch Spiel und Spaß nicht zu kurz:

• Kinobesuche
• Abstecher zur Eisdiele
• Spieleabende
• basteln von Spielgeräten für Feste und Veranstaltungen
• Bootfahren mit Übernachtungen
• Zeltlager
• Jugendfeuerwehrtage
• Spielenachmittage
• Nachtwanderungen


Ab wann darf ich mit zu Einsätzen?

Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist und in die Einsatzabteilung übertrittst!!


Wie kann man sich anmelden?

Vor der Anmeldung sollten sich die Jugendlichen erst einmal einen Eindruck von dem machen, was sie später in der Jugendfeuerwehr erwartet. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, sich die Übungsabende 2-3 Mal anzuschauen, bevor man sich definitiv anmeldet. Also: wir Treffen uns jeden Montag um 18:30 Uhr am Gerätehaus in Brodersdorf der Dienst geht immer bis 20:00 Uhr
In Ausnahmefällen ( Sommer ) auch mal länger.


Wann sind die Ausbildungszeiten?

Jeden Montag um 18:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Brodersdorf die Dienste gehen immer bis 20:00 Uhr und im Sommer evtl. auch mal bis 20:30 Uhr. Im Anhang der Mappe befindet sich auch noch ein Dienstplan!
 

Was kostet mich das?

Einen Jahresbeitrag von 12,50 Euro, der jedes Jahr im Januar von uns eingesammelt wird!


Woraus besteht die Dienstbekleidung?

Mit der Aufnahme in die Jugendfeuerwehr erhalten alle Jugendlichen eine Jugendfeuerwehruniform. Diese besteht aus Arbeitshose, Helm, Handschuhen, Polo-Shirt, Schiffchen, Basecap, Einsatzjacke (dünn) einer Einsatzjacke (dick). . da diese Uniform der Gemeinde gehört, muss sie bei Austritt aus der Jugendfeuerwehr  wieder abgegeben werden!!!!

Was ihr selber Kaufen müsst und noch braucht!

Sicherheitschuhe!
Sollten noch fragen offen sein, wenden sie sich bitte an uns!


Wie sind die Jugendlichen versichert?

über die HFUK ( Hanseatische Feuerwehr Unfallkasse )
 

Welche Qualifikation haben die Ausbilder und Betreuer?

Die Ausbilder der Jugendfeuerwehr sind erfahrene Feuerwehrleute die eine entsprechende Ausbildung für die Arbeit der Jugendwehr haben!


Noch Fragen?

Dann laden wir Sie herzlich ein, sich vor Ort persönlich ein Bild zu machen und dort Ihre Fragen mit dem Jugendwart oder Betreuer zu klären. Telefonisch erreichen Sie uns unter Tel. 04343/7549
(Ansprechpartner: Sven Ehlers, Jugendwart).